nix magazin insaka bayreuth dj djane iwalewahaus

INSAKA

»Eine fast unmögliche Aufgabe, sich auf zehn Dinge zu beschränken. Ob sie ›fly‹ sind oder doch nix wert – hör’s Dir an. Spaß machen die Tracks, wie ich finde, allemal. Danke NIX dafür <3«


001 HWLS – 001
Der aus Perth in Australien stammende HWLS veröffentlicht seine Musik über das sehr junge Label ›Future Classic‹. An Label und Künstler lohnt es sich, in Sachen Future Beats dran zu bleiben.


002 Mura Masa – Lotus Eater
Ein etwas älterer Track vom talentierten Locken- schopf. Mura Masa aus UK veröffentlicht seine Musik teilweise auf Vinyl über das Label ›Anchor Point‹. Ich komme von seiner Soundästhetik nicht los.


003 MNDSGN – Exchanging
Der in Los Angeles verwurzelte MNDSGN trifft genau den richtigen Ton zwischen Club, Road- trip und Wohnzimmernachmittagen.


004 NUAGE – Best Mistake
NUAGE hat über das Berliner Label ›Project Mooncircle‹ das wunderbare Album NEIDA veröffentlicht. Definitiv kein Fehlkauf! Schon alleine das Coverartwork hat sich gelohnt.


005 MOSCH – Natural Blaze
Ein junges Beatbastlertalent und Multimedialist aus Wien. MOSCH bringt seine Musik als Digitalversion und oft auf Vinyl mit liebevollem Artwork über das Label ›DuzzDownSan‹ heraus.


006 Raury – Trap Tears
Leider immer noch zu sehr im Schatten seiner Rapkollegen. Mit seiner Debütplatte ist Raury ein sehr schönes Album gelungen, das unterschiedliche Musikgenres gefühlvoll miteinander verbindet, ohne gezwungen zu erscheinen.


007 DI-MEH x NEPAL – FU GEE LA
Meine persönliche Rap-Entdeckung zu Beginn des Jahres 2016. Rap aus Genf, der Spaß macht und sehr energiegeladen daher kommt. So etwas wie die Rapper der Crew 1995 mit mehr Biss und der Sängerin Danitsa im Gepäck.


008 Anthony Joseph – Shine
Ein Poet, Vocalist und angeblich der Vorreiter einer schwarzen Avantgarde in UK verzaubert mit Wort und dem Klang seiner Stimme. Gepaart mit wunderbarer Musik werden Anthony Josephs Geschichten aus dem Alltag europäischer Gesellschaften greifbar.


009 FANTASMA – Sefty Belt feat. Josiahwise is the Serpentwithfeet
Mit Spoek Mathambo ist einer der bekanntesten und talentiertesten Musiker und Künstler Südafrikas Teil des Musikprojektes FANTASMA. Nach der »Eye oft he Sun EP« wurde das Album »Free Love« über das Label ›Soundway‹ veröffentlicht.


010 PRINCESS NOKIA – Brujas
PRINCESS NOKIA ist nicht nur die einzige weibliche Künstlerin auf dieser Liste, sie ist auch ein unterschätztes und großartiges kreatives Talent. Nach dem Track TOMBOY verhilft ihr nun hoffentlich BRUJAS zur verdienten Bekanntheit und Anerkennung.

Von NIX-Magazin veröffentlicht am: 10.09.2017 in: Zehn Dinge

Schlagwörter: , , , , , ,